Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Cookie-Richtlinien
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung. Cookies zulassen Unsere Cookie-Richtlinien

Bitte beachten Sie, dass diese Rezepturen zur diätetischen Unterstützung im Fall von ernsthaften Leiden und Genesungsproblemen entwickelt wurden und nur auf Anweisung eines Tierarztes verwendet werden sollten.

Ich verstehe und wollen die Veterinary Diets zu sehen Zurück zur Produktübersicht

Schutz Ihres Hundes vor dem Wetter

Die meisten Hunde können als tolerant beschrieben werden. Sie lassen unseren schlechten Musikgeschmack über sich ergehen. Sie lassen sich von unseren Kindern geduldig an den Ohren ziehen. Viele akzeptieren sogar widerwillig unsere geliebte Siamkatze. Sie sind so loyal, dass die Mehrzahl in einem beschlagenen Auto oder einer kalten Garage sitzen würden, ohne sich zu beschweren. Letzteres von ihnen zu erwarten ist allerdings schier unmenschlich. Zahlreiche Haustiere sterben jedes Jahr, da sie den Elementen schutzlos ausgesetzt waren. Und häufig handelt es sich bei den Besitzern dieser Tiere nicht um schlechte Menschen, sondern Sie sind sich ganz einfach der Gefahren nicht bewusst. Wenn Sie einen Hund besitzen, müssen Sie sich in seine Lage hineinversetzen und die Gefahren verstehen. Sie sind verantwortlich für ein Haustier, und als sie es adoptierten, haben Sie die Verantwortung für sein Wohlergehen übernommen, egal, wie vielbeschäftigt Sie sind. Berücksichtigen Sie folgende Faktoren:

Die Bedeutung von Schatten durch die vier Jahreszeiten hindurch

Generell sind wir gegen das Konzept von Draußenhunden. Selbst wenn Sie einen Bauernhof haben oder Huskies professionell für Schlittenhundrennen trainieren, sind wir der Ansicht, dass alle Tiere ein Recht auf einen sicheren und geschützten Zufluchtsort haben. Das heißt nicht, dass Zeus mit Ihnen in einem Bett schlafen muss, aber er sollte zumindest eine beheizte Wäschekammer sein eigen nennen können. Und wenn er draußen ist, muss er ein Plätzchen haben, an dem er vor Hitze, Kälte, Niederschlägen und Raubtieren flüchten kann. (Wir wissen von einem Mops namens Mike, der in einem Vorort in Texas lebte und von einem Kojoten davon geschleppt wurde. Für ihn gab es kein Happy End.) Wenn Ihr Grundstück über große und Schatten spendende Bäume verfügt, unter denen sich Ihr Hund verkriechen kann, haben Sie Glück gehabt. Viele von uns leben jedoch in einer wenig bewachsenen Gegend, in der Laubwerk nur wenig Schutz bietet. Ziehen Sie den Erwerb einer klimatisierten Hundehütte in Erwägung.

Den Sommer überleben

Viele von uns denken, dass Hunde die Sommermonate problemlos überstehen, sie sind jedoch in der Tat genauso anfällig für eine Überhitzung wie wir Menschen. Wenn Hunde auf sich selbst angewiesen sind, sind sie klug genug, sich ein kühles Plätzchen für eine Siesta zu suchen. Manchmal mischen wir uns jedoch ein und zwingen sie in Situationen, mit denen sie nicht umgehen können. Bedenken Sie Folgendes:

  • Lassen Sie ihn im Gras liegen. Dies ist sehr viel kühler als eine asphaltierte Auffahrt oder ein Hundeauslauf, die Hitze speichern.
  • Lassen Sie sein Fell lang. Dies isoliert ihn.
  • Schaffen Sie einen Babypool für ihn an, in dem er herumtollen kann, und fügen Sie Eiswürfel hinzu, die besonders Spaß machen.
  • Lassen Sie ihn Zuhause, wenn Sie joggen gehen. Auch wenn Hunde hecheln, um sich abzukühlen, haben sie damit Schwierigkeiten, wenn die Luft warm ist.
  • Vergessen Sie Autofahrten. Selbst mit geöffneten Fenstern kann das Innere eines Autos sich innerhalb von einer halben Stunde auf über 50 Grad aufheizen.
  • Stellen Sie jederzeit frisches Wasser bereit.

Behandlung einer Überhitzung

Zu den Symptomen einer Überhitzung gehören:

  • Unnatürlich schnelle Atmung
  • Zittern
  • Muskelschwäche
  • Übergeben
  • Ohnmachtsanfälle

Um ihn zu erfrischen, benetzen Sie ihn mit kühlem (nicht kalten) Wasser und setzen Sie ihn einer Brise aus. Wenn er ein wenig Zeit hatte, sich zu erholen, bringen Sie ihn umgehend zum Tierarzt.

Überstehen des Winters

Der ideale Ort für Ihren Hund während Tiefsttemperaturen ist in Ihrer Nähe an einem glühenden Ofenfeuer. Wenn Sie jedoch nicht mit solchen Annehmlichkeiten dienen können (oder Ihrem Hund den Zugang ins Wohnzimmer nicht gestatten), sollten Sie ihm zumindest einen warmen, trockenen Platz im Haus ganz für ihn allein bieten. Wenn Sie Ihr Tier unbedingt im Freien halten müssen, stellen Sie sicher, dass seine Hütte kälteisoliert ist und sein Wasser nicht friert. Egal, wo sich seine Residenz befindet, überprüfen Sie seine Pfoten auf Eisklumpen und Schnitte; und wischen Sie seine Pfoten mit einem trockenen Tuch ab, wenn er über Salz oder chemische Antieismittel gelaufen ist.

Behandlung von Frostbeulen

Frostbeulen entstehen durch nicht genügenden Schutz vor extrem kaltem Wetter. Die Symptome machen sich erst 48 Stunden später bemerkbar, dazu gehören Schmerzen und Schwellungen. Wenn die Durchblutung zu einer Extremität komplett unterbrochen ist, färbt sich das Gewebe schwarz und stirbt ab. So behandeln Sie bei Verdacht auf Frostbeulen:

  • Baden Sie Ihren Hund in warmem (nie heißem) Wasser. (Testen Sie die Wassertemperatur mit Ihrem Ellenbogen - dies ist sehr viel genauer als mit der Hand.)
  • Umarmen Sie ihn, sodass Ihre Körperwärme sich auf ihn übertragen kann.
  • Rubbeln Sie ihn niemals ab, da dies Gewebe verletzen kann.
  • Bringen Sie Ihren Hund umgehend zum Tierarzt, wenn er extrem unterkühlt ist oder teilnahmslos scheint.

Vorsicht vor Gefahren in der Wintergarage

Da viele Menschen ihre Hunde während der härtesten Wintermonate in der Garage lassen, müssen wir Sie auf zwei weitere typische Gefahrenherde aufmerksam machen. Bevor Sie Ihren Hund in der Garage einsperren, beachten Sie Folgendes:

  • Das Aufschlecken von nur wenigen Teelöffeln Frostschutzmittel, das für ein Haustier süß schmeckt, kann einen Hund töten. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Kühler Ihres Autos nicht undicht ist.
  • Lassen Sie Ihr Haustier niemals in der Garage, wenn Sie Ihren Motor anlassen, da Kohlenmonoxid (das vom Auspuff entweicht) tödlich für ihn sein kann.

Es wurde großes Geld mit Sonnenbrillen, Jacken und Schneeschuhen für Hunde gemacht. Und wenn Sie selbst ein Modefanatiker sind, nur zu. Den meisten von uns reicht es jedoch, gut informiert zu sein, was die Sicherheit unserer geliebten Vierbeiner gewährleistet - selbst unter den härtesten Bedingungen.

Starten Sie Ihren Product suche?

Welkom bij EUKANUBA België / Bienvenue sur EUKANUBA Belgique